Agile Project Management



Die Welt der Agilen Methoden ist sehr vielfältig und lebendig — mitunter auch verwirrend komplex und widersprüchlich. Wie finden wir den richtigen Ansatz für unsere Firma, für unsere konkrete Situation?

 

Um eine Orientierung zu bieten, betrachten wir in diesem Vortrag verschiedene Ansätze: Scrum, Kanban und Lean Startup. Wir zeigen Gemeinsamkeiten, Unterschiede sowie Stärken und Schwächen auf und diskutieren u.a. die folgenden Fragen:

  • Wie werden die Agilen Prinzipien umgesetzt?
  • Welche Rollen gibt es?
  • Wie wird das Backlog verwaltet?
  • Wie wird geplant? Welche Metriken werden verwendet?
  • Wie wird kontinuierliche Verbesserung integriert?
  • Wie wird Kommunikation und Kollaboration gefördert?
  • Wie werden Risiken adressiert?

 

Ferner beleuchten wir, wie die agilen Prinzipien zur Skalierung verwendet werden können, d.h. um ein Produkt mit mehr als einem Team zu entwickeln.




Referent


alexander-schwartz
Alexander Schwartz

Dr. Alexander Schwartz kann auf mehr als 20 Jahre Erfahrung in der IT-Branche zurückblicken. In Organisationen verschiedener Größe, von Startups bis zu Enterprises wie eBay und HERE Maps (Nokia), etabliert er seit Jahren agile Arbeitsweisen und agile Prinzipien. Mit einem technischen Hintergrund als Entwickler und der Erfahrung in diversen anderen Rollen (Tech Lead, Manager, Agile Coach & Trainer) hat er einen sehr breites Wirkungsspektrum. Sein Fokus ist — mit Hilfe von DevOps und Continuous Delivery — die Liefergeschwindigkeit, die Effizienz und Effektivität von Software-Teams zu erhöhen.